Internationaler Eimsbüttler Orgelsommer

Die Planung des Internationalen Eimsbüttler Orgelsommers 2022 geht voran:

Der XX. Eimsbüttler Orgelsommer findet dieses Jahr vom 16.07.2022 bis zum 06.08.2022 in der Christuskirche statt. Er wird dieses Mal vom Freundeskreis der Kirchenmusik an der Ev-Luth. Kirchengemeinde Eimsbüttel e. V. organisiert. Es wird vier Konzerte geben, die, wie üblich, jeweils am Samstag um 12:00 beginnen und in etwa eine Stunde dauern. Die Musikerinnen und Musiker kommen aus ganz unterschiedlichen Ländern und leben zur Zeit oder dauerhaft in Hamburg.

Freuen Sie sich mit uns auf folgende Konzerte:

16.07.2022

Sofia Oganesian, Orgel

Werke aus Barock und Gegenwart, darunter Ukrainische Orgelmusik

23.07.2022

Giorgi Kutsishvili-Held, Querflöte

Natalia Krel, Orgel

Werke von J.S. Bach, G.F. Händel, G. Ph. Telemann

30.07.2022

Afonso Torres, Orgel

Werke von A. Cabezón, G. Frescobaldi, D. Buxtehude, J.S. Bach u.a.

06.08.2022

Rosetta Schade, Harfe

Musik aus Barock und Gegenwart

Die genauen Konzertprogramme stehen noch nicht fest (27.04.2022).

Dieses ist das Plakat vom letzten Jahr 2021:

Plakat vom Orgelsommer 2021